Jupitermond für Harzi

Mir gefällt der nachhaltige Aspekt des Hilfsprojektes, möchte aber noch für ein bodenständiges Hilsprojekt spenden.

Auf der Erde wird es zunehmend ungemütlich. Wer es sich leisten kann, baut Raumschiffe, um sich auf dem Mars niederzulassen. Dies ist nicht wirklich nachvollziehbar, ist doch der unwirtlichste Platz hier auf Mutter Erde besser als die beste Gegend auf dem Mars... Nunja, man muss nicht alles verstehen können.

Von meinen bisherigen Hilfsprojekten musste ich lernen, nicht zu spät mit dem Spendenaufruf zu starten: Früh können schon einige Krumen in die Richtung des Bedürftigten fallen, bevor der ganze Kuchen verteilt ist.

Getreu meiner legendären Bescheidenheit überlasse ich die Planeten unseres Sonnensystems den Gierigen und begnüge mich mit einem Mond. Als unscheinbarer Schweizer verzichte ich naturlich auf Ansprüche, den Erdtrabanten oder Teile davon zugesprochen zu bekommen. Diese Aufteilung werden die Raumfahrt betreibenden Nationen unter sich ausmachen. Das Rennen auf die erdnahen Planeten und deren Monde ist bereits eröffnet. Befreit von der Illusion, bei diesem Bonzen-Geplänkel mitzumischen, befasst sich darum mein Hilfsprojekt um den Zuspruch eines Jupitermondes wie Galileo Galilei ihn im Jahr 1610 entdeckte.

Io, Europa, Ganymed und Kallisto

Gerne wähle ich den kleinsten der Galileischen Satelliten, Europa (zweiter von links auf obiger Abildung). Ich erhoffe mir gute Nachbarschaft mit den Besitzern der Nachbarmonden Io, Ganymed und Kallisto. Ein künftiges Hilfsprojekt könnte einen der 74 kleineren, weiteren Trabanten einschliessen, welche den Planeten umkreisen. Man weiss ja nie, ob man noch eine Transit-Basis benötigt...

Wie wird mit meiner Spende umgegangen?

Ihre Spende wird grundsätzlich anonym behandelt und wird, wie auch resultierende Vermögenswerte, von mir ordentlich versteuert. Auf Wunsch kann ein Spender in die Spendenliste aufgenommen werden. Sobald sich eine Stiftung oder ähnliche Institution wirtschaftlich rechnet, wird das Projekt in eine solche überführt; mit allen Aufsichts- und Revisionsorganen.

Selbstverständlich dürfen Sie auch den ganzen Mond spenden, ich organisiere gerne die Uebergabe.

Jede Spende hilft. Natürlich darf mehrmals gespendet werden.



PC: 80-181135-6
IBAN: CH38 0900 0000 8018 1135 6
Bitte "Jupitermond für Harzi" vermerken

Bitcoin: 1HarzihjQMxAGw8pxmPPys9PqkEZ8qb8fC
Litecoin: LNZbuWoawz2LhF9xX1cU7qo38KPEzEuzrW


IPv6 Certification Badge for harzi


last update 29-July-2022

©2022 by Harzi